lonely star
Gratis bloggen bei
myblog.de

Okay, meine Laune kann sich sehr schnell ändern. Zumindest hab ich das gerade gemerkt, mir gehts schlechter als irgendwann sonst. *seufz*

Aber das liegt vielleicht daran, dass mir manche Menschen schnell wichtig werden - zu wichtig. Und diese Menschen enttäuschen mich dann, indem sie sagen, ich wär ihnen auch wichtig. Aber hinter meinem Rücken zeigen sie anderen, dass sie diese viel mehr mögen als mich. Und das, obwohl ich mich wirklich bemühe. Alles kann ich nicht machen, aber wenn man mir sagt, ich bin deswegen und deswegen was besonderes, aber zwei Tage später geht die Person in den Sachen, in denen ich angeblich was besonderes bin, wieder normal mit mir um, fühl ich mich verletzt.

Aber das ist mein Problem. Ich bin unglaublich schnell sehr verletzt. Ich weine auch, aber vielen ist das egal. Sie merken es nicht mal, machen weiter damit und verletzen mich wieder und wieder.

 

Obwohl ich doch eigentlich nur auf der Suche nach jemandem bin, der nur mich sehr gern hat. Oder vielleicht eben am allerliebsten. Und mir das auch zeigt. Ich brauche keinen, der mir sagt oder zeigt, wie toll andere sind. Ich komm mir oft so abgeschoben vor, da Menschen viel sagen, aber das Gegenteil aus ihren Taten sprechen lassen. Da fragt man sich schon, ob man überhaupt von jemandem gemocht wird. Ich..möchte doch nur jemanden haben, der mich gern hat und es mir zeigt. Und nicht von den Menschen verletzt werden, die mir am Wichtigsten sind.

 

Cureless, ♥.

4.11.06 02:32


Hmm...

 

Mood: Okay...nicht besonders toll, aber noch in Ordnung.

Music: Hyde ~ Faith [Album]

 

---

 

Witzig, wie schnell sich die Laune ändern kann. Vor ein paar tagen, na ja, eigentlich vorgestern, ging es mir richtig mies. Und das nur wegen ihr, dieser einen verdammten Person, die mein Leben seit ein paar Tagen zur Hölle macht. Ständig muss ich an sie denken, und es hört einfach nicht auf. Gestern ging es dann einigermaßen, wobei ich den Chef meiner momentanen "Arbeit" einfach nicht abkann. Er scheucht mich hin und her, so als ob er einfach nur zeigen will, wie toll er doch ist und wie viel höher er steht als ich. Ich mag ihn nicht, wirklich. Er hat so eine Aura, so eine Art an sich, die mir zeigt, dass er keine Menschen mag. Jedoch muss ich tun, was er will, da ich mir keinen Ärger erlauben kann.

Ätzend.

 

Aber egal, wenn ich so weitermach, bekomm ich wegen ihm schlechte Laune. Und das, obwohl sie heute eigentlich recht in Ordnung ist...was auch an der Person liegt, weswegen ich manchmal nur weinen könnte. Ich war heute bei der Arbeit, dachte, sie, die an die ich ständig denken muss, kommt nicht, jedoch war sie zu sehr unerwarteter Zeit doch da. Ich hatte gerade Frei bekommen und doch konnte ich dann nicht mehr gehen. Ich habe mich mit ihr unterhalten...Ihre Lippen sind so wahnsinnig anziehend. *seufz* ...Irgendwie tut es weh, wenn man weiß, dass man sie nie berühren wird.

 

Später bin ich mit ihr zu einer Bushaltestelle, als ihr Bus kam, wollt ich sie gar nicht mehr loslassen. Aber..ich musste es letzten Endes doch und bin mit einer anderen Freundin nach Hause gefahren. Diese hab ich heute auch erst neu kennengelernt, doch sie ist richtig lieb. Ich teile viele Interessen mit ihr, es macht Spaß, mit ihr zu reden.

 

Solche Menschen wie sie lenken mich von meinem  eigentlichen Problem, dummen Gefühlen, die ich empfinde, ab. Ich wünschte, ich hätte tausende solcher Leute, welche mich rund um die Uhr ablenken. Aber egal..ich versuche es zu verdrängen.

 

So~ und nun noch eher zum Neusten: Die Faith Tour kommt bald raus und ich weiß nicht, woher ich sie bekommen soll ;___;, dabei brauch ich sie doch so. >_< Na ja, werd ich schon schaffen...hoff ich. TT

 

Cureless, ♥. 

3.11.06 22:16


Hm..Keine Ahnung, ob das hier irgendjemand liest oder nicht. Mir eigentlich auch egal, ich werde das hier als Tagebuch benutzen, um mir meine Gedanken von der Seele zu schreiben. Es ist mir auch egal, was man hiervon denkt. Ich zwinge niemanden dazu, sich das hier anzutun. Niemanden.

Na ja...nur ich würde es dir einfach gern sagen. Nein, würde ich nicht. Ich würde es sowieso nicht schaffen, da ich diese Worte noch nie über die Lippen gebracht habe. Vielleicht bei meiner Katze, doch weiter, als bei Haustieren, ist es bei mir noch nicht. Man muss mich nicht verstehen, aber so etwas kann ich nicht zu Menschen sagen. Außerdem wäre es ein Fehler, wenn sie es erfahren würde. Ich meine...warum sollte sie denn? Was würde sie von mir denken? Würde sie es mir überhaupt glauben? Würde sie dann Abstand zu mir nehmen? Ich weiß es nicht..jedoch werde ich nie Antwort auf diese Fragen bekommen, da ich es ihr nie sagen werde. Vielleicht werde ich eine bessere Freundin von ihr, aber mehr auch nicht. Warum denn auch? ich denke, ich bin eine von vielen. Keine besondere Freundin, nicht mal annähernd. Und doch will ich keine Freundschaft. Es reicht mir nicht...Ich bin schlimm. Ich erwarte so viel, aber es ist unmöglich. Da kann ich doch gleich sagen, "ich will mit Haido schlafen", da der Vergleich der selbe wäre. Beide Sachen sind nur unrealistisch. Na ja...und das tut weh. Aber das hab ich wohl auch verdient...Warum auch nicht? Am besten sollte sie morgen mit einem Freund ankommen und ihn direkt vor mir küssen. Ja, das sollte sie. Damit mir endlich klar wird, dass ich meine Gefühle streichen kann. Ich hab selbst auch keine Lust darauf, mich selbst zu quälen...

Aber ich evrsteh mich auch nicht. Warum hab ich eigentlich solche Gefühle? Und dann zu so einer Person, wo ich doch weiß, dass das nie was werden kann. Wenn ich so weitermache, hab ich nie jemanden bei mir...

 

Cureless, ♥. 

1.11.06 23:05